Kompakt erklärt : Das müssen Wähler über die Landtagswahl in Sachsen wissen

Avatar_shz von 23. August 2019, 11:32 Uhr

shz+ Logo
Am 1. September sind gut drei Millionen Menschen in Sachsen zur Landtagswahl aufgerufen.
Am 1. September sind gut drei Millionen Menschen in Sachsen zur Landtagswahl aufgerufen.

Am 1. September findet die Landtagswahl in Sachsen statt. Wir erklären wer wie, wo und wen wählen darf.

Dresden | Zum siebten Mal werden die Abgeordneten des Sächsischen Landtags in Dresden gewählt. Der Landtag setzt sich in der Regel aus 120 Abgeordneten zusammen, kann durch Überhangmandate jedoch vergrößert werden. Die Wahl findet turnusgemäß alle fünf Jahre statt. Gewählt wird in 60 Wahlkreisen. Wer darf wählen? In Sachsen sind rund drei Millionen Menschen zur ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen