Charité-Chefvirologe im Porträt : Christian Drosten: Das Corona-Frühwarnsystem der Republik

Avatar_shz von 09. März 2020, 15:55 Uhr

shz+ Logo
Deutschlands Corona-Frühwarnsystem: Charité-Chefvirologe Christian Drosten am Montag auf einer Pressekonferenz in Berlin.
Foto: Tobias Schwarz / AFP
Deutschlands Corona-Frühwarnsystem: Charité-Chefvirologe Christian Drosten am Montag auf einer Pressekonferenz in Berlin. Foto: Tobias Schwarz / AFP

Der 48-Jährige bleibt nach außen stets gelassen. Dabei zehrt die Krise ganz schön an seinen Nerven.

Berlin | Dazu gehört, dass Großveranstaltungen ab 1000 Teilnehmern abgesagt gehören. "Eine solche bindende Obergrenze wäre für Deutschland extrem hilfreich", sagt der gebürtige Emsländer und legt sich als einer der ersten Fachleute mit Fußballfans an: "Volle Stadien mit Zehntausenden von Fans müssten aus medizinischer Sicht eigentlich gestoppt werden." Verg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen