Neue Corona-Beschränkungen : Verlängerte Weihnachtsferien während Corona-Welle in Dänemark

Avatar_shz von 09. Dezember 2021, 07:49 Uhr

shz+ Logo
Dänemarks Ministerpräsidentin Mette Frederiksen bei einem Schulbesuch: Das Nachbarland verlängert wegen rapide steigenden Corona-Infektionszahlen die Weihnachtsferien.
Dänemarks Ministerpräsidentin Mette Frederiksen bei einem Schulbesuch: Das Nachbarland verlängert wegen rapide steigenden Corona-Infektionszahlen die Weihnachtsferien.

Im Nachbarland Dänemark wurden im September alle Corona-Maßnahmen aufgehoben – zu früh. Die Infektionszahlen schießen in die Höhe, es kommen neue Beschränkungen.

Kopenhagen | Aufgrund von besorgniserregend hohen Corona-Zahlen werden die Schulkinder in Dänemark vor Weihnachten vorzeitig nach Hause geschickt. Für die Schülerinnen und Schüler von der Vorschule bis zur zehnten Klasse bedeute das "verlängerte Weihnachtsferien" vom 15. Dezember bis zum 4. Januar, sagte Ministerpräsidentin Mette Frederiksen am Mittwochabend auf e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen