Stabiles Rentenniveau : Höhere Rentenbeiträge sind „verkraftbar“ – findet DGB-Chef Hoffmann

Avatar_shz von 28. Oktober 2021, 09:10 Uhr

shz+ Logo
Der DGB-Chef hält eine Erhöhung des Rentenbeitrags für 'verkraftbar'.
Der DGB-Chef hält eine Erhöhung des Rentenbeitrags für "verkraftbar".

DGB-Chef Hoffmann hält ein stabiles Rentenniveau für "unerlässlich" – und um das zu sichern, seien höhere Beitragssätze ein legitimes Mittel.

Berlin | Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Reiner Hoffmann, hält zur Stabilisierung der Rentenkasse höhere Beitragssätze für legitim. "Rente ist ein Sicherheitsversprechen: Menschen im Alter nicht vom Wohlstand abzukoppeln", sagte Hoffmann der "Bild" vom Donnerstag. "Das darf man nicht einfach aufkündigen." Gleichermaßen von Arb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen