Zurück im Wahlkampf : Corona-Krise: Trump bricht Verhandlungen zu Billionen-Dollar-Hilfspaket ab

Avatar_shz von 06. Oktober 2020, 21:34 Uhr

shz+ Logo
US-Präsident Donald Trump hat sich mit dem Coronavirus infiziert.
US-Präsident Donald Trump hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Die Demokraten, Trumps Republikaner und die Regierung hatten seit Wochen über ein neues Hilfspaket gerungen

Washington | US-Präsident Donald Trump hat die Verhandlungen mit den oppositionellen Demokraten für ein neues Corona-Hilfspaket vorerst für gescheitert erklärt. Trump schrieb am Dienstag im Kurzbotschaftendienst Twitter, er habe seine Unterhändler angewiesen, die Gespräche bis zur Präsidentschaftswahl am 3. November einzustellen. An der New Yorker Börse rutschten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen