Kommentar : Corona-Impfung für Kinder? Was Eltern dabei abwägen sollten

Avatar_shz von 26. Oktober 2021, 17:06 Uhr

shz+ Logo
Eltern sollten eine Corona-Impfung für ihre Kinder in Ruhe abwägen dürfen
Eltern sollten eine Corona-Impfung für ihre Kinder in Ruhe abwägen dürfen

Es ist eine schwierige Entscheidung: Sollten Eltern ihre Kinder gegen Corona impfen lassen? In den USA könnte bald ein Impfstoff für die Kleinen zugelassen werden. Doch es gibt einiges abzuwägen. Ein Kommentar.

Flensburg | Der Herbst ist da und lässt die Corona-Infektionen steigen – wie die Grippezahlen übrigens auch. Immerhin zwei Drittel der Deutschen sind vollständig geimpft, so dass sich nun vor allem die ungeimpften Kinder anstecken. Was liegt da näher, als eine Impfkampagne für Kinder unter 12 Jahren zu starten, so wie sie in den USA diskutiert wird. Viele Eltern ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen