Vor Gipfeltreffen am Mittwoch : Bericht: Länderchefs greifen Altmaier an und verhindern Lob – Zoff wegen Corona-Hilfen

Avatar_shz von 10. Februar 2021, 10:21 Uhr

shz+ Logo
Wirtschaftsminister Peter Altmaier steht in der Kritik.
Wirtschaftsminister Peter Altmaier steht in der Kritik.

Am heutigen Mittwoch beraten Bund und Länder über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie. Bereits jetzt brodelt es.

Berlin | Verzweifelte Friseursalon-Inhaber, verärgerte Restaurantbetreiber und entmutigte Barbesitzer – das Warten auf die Corona-Hilfen dauert weiter an. Viele Selbstständige stehen vor dem Ende der finanzielle Existenz, der Ärger auf die Politik wächst. Offensichtlich sind auch die Länderchefs ungehalten. Sie fordern von der Kanzlerin Angela Merkel deutliche...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen