Streit um Briefwahl : Chef von US-Post sichert pünktliche Zustellung der Wahlunterlagen zu

Avatar_shz von 18. August 2020, 20:50 Uhr

shz+ Logo
Die Briefwahl ist in Zeiten der Pandemie noch wichtiger denn je geworden.
Die Briefwahl ist in Zeiten der Pandemie noch wichtiger denn je geworden.

Die Demokraten werfen Präsident Donald Trump gezielte Manipulation der Briefwahl vor.

Washington | Im Streit um die Ausstattung der US-Post hat der Chef der Behörde Kürzungen vor der Präsidentschaftswahl ausgesetzt und eine pünktliche Zustellung von Wahlunterlagen zugesichert. Post-Chef Louis DeJoy teilte am Dienstag in Washington mit, Wahlpost werde "pünktlich und innerhalb unserer gut etablierten Servicestandards" zugestellt. Reformen, die er ang...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen