CDU-Kandidat : Klimaschutz, Mindestlohn, Wohnen: Das will Laschet als Kanzler umsetzen

Avatar_shz von 13. Juni 2021, 12:14 Uhr

shz+ Logo
Armin Laschet lehnt zentrale Forderungen der Grünen ab.
Armin Laschet lehnt zentrale Forderungen der Grünen ab.

Armin Laschet lehnt zentrale Vorhaben der Grünen zum Klimaschutz ab. Diese Pläne hat er für eine mögliche Kanzlerschaft.

Berlin | Die Union lehnt nach den Worten ihres Kanzlerkandidaten Armin Laschet zentrale Forderungen der Grünen im Wahlkampf strikt ab. "Die Energiewende muss sozialverträglich sein. Das fehlt mir bei den Grünen", sagte der CDU-Chef der "Bild am Sonntag". "70 Euro mehr für einen Mallorca-Flug können sich Besserverdienende locker leisten, für so manche Familie a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen