Bundestagswahl 2021 : Bundestagswahl: So schrumpft Annalena Baerbocks Vorsprung

Avatar_shz von 09. Juni 2021, 08:19 Uhr

shz+ Logo
Annalena Baerbock, Kanzlerkandidatin und Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen.
Annalena Baerbock, Kanzlerkandidatin und Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen.

Die Debatte um Annalena Baerbocks Lebenslauf schlägt sich nun auch auf die Einschätzung der Wähler nieder.

Berlin | Der Vorsprung der Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock vor ihren Konkurrenten Armin Laschet und Olaf Scholz schrumpft weiter - auf nun 21 Prozent im RTL/ntv-Trendbarometer. Direkt nach ihrer Nominierung kam Baerbock noch auf einen Zustimmungswert von 32 Prozent. Nach eineinhalb Monaten hat sie also elf Prozentpunkte verloren. 43 Prozent...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen