Klimakrise : Bund beschließt Milliardenprogramm für Gebäudesanierung

Avatar_shz von 22. September 2021, 15:28 Uhr

shz+ Logo
An einem Altbau wird mit Hilfe eines Baugerüstes während der Renovierung des Hauses eine Wärmedämmung an die Fassade angebracht.
An einem Altbau wird mit Hilfe eines Baugerüstes während der Renovierung des Hauses eine Wärmedämmung an die Fassade angebracht.

Als einziger Sektor hat der Gebäudebereich 2020 Klimaziele verfehlt, die zuständigen Ministerien müssen nachbessern. Es gibt mehr Geld. Aber reicht das?

Berlin | Die Bundesregierung will mit zusätzlichen Milliardengeldern beim Klimaschutz im Gebäudesektor nachbessern. Um Klimaziele zu erreichen, beschloss das Kabinett am Mittwoch ein Maßnahmenprogramm des Wirtschafts- sowie Innenministeriums. Konkret geht es um zusätzliche Mittel in Höhe von 5,7 Milliarden Euro für die Förderung der energetischen Gebäudesan...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert