Brexit-Chaos : Berichte: Minister im britischen Kabinett wollen Theresa May stürzen

shz+ Logo
Die Premierministerin steht nur Tage vor dem eigentlich geplanten Brexit-Termin vor einer dritten Abstimmungsniederlage im Parlament mit ihrem Austrittsabkommen.
Die Premierministerin steht nur Tage vor dem eigentlich geplanten Brexit-Termin vor einer dritten Abstimmungsniederlage im Parlament mit ihrem Austrittsabkommen.

Berichten zufolge soll es Überlegungen geben, dass Vize-Premier Lidington als Interimsregierungschef einspringen könnte.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
24. März 2019, 09:09 Uhr

London | Die britische Premierministerin Theresa May könnte Spekulationen zufolge schon bald von ihrem Kabinett zum Rücktritt gezwungen werden. Das berichteten britische Medien am Sonntag unter Berufung auf Regie...

nnoodL | eiD itercshib irtnisineriPeemrm seTehra ayM kötnen ouaenSekltpni lofzeug chnos abld onv hmier tanitKeb zmu ütcktRitr uggneenwz eew.nrd sDa ierncttehbe rbchitise neeMid ma oaStgnn etunr geunBurf fua rrRi.geekesuesgni

eDr T""iesm egzoflu gtbi es breetsi brgenlgenu,eÜ sasd -PeiVremzier diavD Lntinigdo las geIfireteemurgcrhsnnsi igsnireenpn .netönk rE lols cdahemn nenei ueenn rsKu rfü nde tEtAst-irUu nostluae dnu mi bsretH rfü einen huaenfeadtr rmestemPriirine azlPt anhmce. Dei etZguin fbreie ihsc fau fel nnuagnnete greide,gmReiigunslret dei May zestürn .olweln

chAu Maehlci evGo dwri als öegrclihm MeroNgah-fclay gtennan

rDe "iayDl laMi" oglefzu tah cuah siwenrtlmUteim leachiM Gevo enensi Htu als ocarfglhNe onv yaM ni edn giRn fw.egoren rE ltgi sla oedsrebsn gtu rzneevtt.

iDe iireeimrsrtninmeP eshtt rnu ageT rov mde gheeliintc eegatlpnn iieBe-nmrtTrx vor reein dettinr iusmemlAtsnagrbegndei im lartaPnme mit ihrem otkutmtaAibsesnrm. Ziwe Ml,a iMtte nuraJa udn iettM ,räzM rwa ies aitdm sreietb adhkrnce gcstreiete.h Dei UE mittesm eeirn cierbenVushg eds -tEsttUiAusr awzr ,zu hodc ni nnoodL inchste dei duleGd itm rde Pmnieetrersrniiim etwngehied ma neEd zu en.si

enWsi:lretee nueueedrdttsnaH esondeteirrnm ni nonLod – tim Derülsserfod sgnwlKrenvaeaa

yMa thtea ricühlkz ieelv tAgdenereob mti neier rshanceh Enuälrrgk rtksebi,rü in dre ise asd ratenPaml rüf edi hisc andaenhenb geöreteirzxr-VuBgn rhatitrwnvoelc eac.thm D"ei eAodgernbetn naewr hg,uiäfn ichs fua ineen geW rüf dei sUzmtuneg sde tustitsrA des Venneigreit hKicöeirsng uz i,nn"igee atthe yaM etg.gas hIc" eebderau sda öpsclrnieh ehs."r rIeh eegein llRoe thafertgneri ise reab n.htic

Wsnler:eeeit rheTeas :yaM seäspeSntt ndEe Jinu gtbi es eine iBtnugxe-sLör

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen