Hunderte Festnahmen am Samstag : Belarus rüstet sich für große Sonntagsdemonstration gegen Lukaschenko

Avatar_shz von 20. September 2020, 11:53 Uhr

shz+ Logo
Polizeibeamte versuchen am vergangenen Samstag eine 73 Jahre alte Frau am Rande einer Demonstration gegen die Wahlergebnisse in Belarus wegzutragen.
Polizeibeamte versuchen am vergangenen Samstag eine 73 Jahre alte Frau am Rande einer Demonstration gegen die Wahlergebnisse in Belarus wegzutragen.

Die Behörden drohen mit Gewalt, sollten sich die Menschen an nicht genehmigten Demonstrationen beteiligen.

Minsk | Vor einer neuen großen Sonntagsdemonstration haben belarussische Sicherheitskräfte in Minsk damit begonnen, Plätze abzuriegeln. In den Straßen bezogen Uniformierte Stellung. Das Innenministerium von Belarus (Weißrussland) warnt die Menschen in den Städten des Landes, den Aufrufen zu Protesten gegen Staatschef Alexander Lukaschenko zu folgen. Die Behör...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen