Ein „Pitch“ um den CDU-Vorsitz : Die CDU-Bewerber: Der Erfahrene, der Klare, der Weltgewandte

Avatar_shz von 18. Oktober 2020, 08:27 Uhr

shz+ Logo
Die drei Kandidaten für den CDU-Vorsitz im direkten Vergleich: Bei einer Veranstaltung der Jungen Union versuchten Norbert Röttgen (von links), Armin Laschet und Friedrich Merz beim Nachwuchs zu punkten.
Die drei Kandidaten für den CDU-Vorsitz im direkten Vergleich: Bei einer Veranstaltung der Jungen Union versuchten Norbert Röttgen (von links), Armin Laschet und Friedrich Merz beim Nachwuchs zu punkten.

Die Kandidaten für den CDU-Vorsitz Armin Laschet, Friedrich Merz und Norbert Röttgen lieferten sich ein erstes, ziemlich braves Rededuell. Und der eigentliche Favorit war nicht dabei.

Berlin | Am Morgen des ersten Rededuells zwischen den drei Männern, die die CDU gern führen würden, hätte die Junge Union eigentlich die Regie der Veranstaltung ändern müssen. Laut einer Umfrage des Instituts Kantar im Auftrag der Funke-Mediengruppe trauen nämlich die meisten Menschen dem amtierenden Bundesgesundheitsminister Jens Spahn den Posten zu. Doch Spa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen