Umfrage des Tages : Klare Mehrheit unserer Leser gegen Impf-Aktionen an den Schulen in SH

Avatar_shz von 30. Juli 2021, 06:47 Uhr

shz+ Logo
Ein Schüler wird in einer hessischen Schule geimpft. Nach den Ferien geht es auch in SH los.
Ein Schüler wird in einer hessischen Schule geimpft. Nach den Ferien geht es auch in SH los.

Die Impfaktion, die ab 19. August an 250 Gemeinschaftsschulen und Gymnasien in Schleswig-Holstein beginnt, ist zwar freiwillig – aber trotzdem gibt es große Bedenken. Wie stehen Sie dazu?

Kiel | Nach den Ferien wird an den Schulen in SH geimpft. Das Angebot, sich von mobilen Teams der Kassenärzte gegen das Coronavirus im Schulgebäude impfen zu lassen, gilt für Kinder ab zwölf Jahren sowie für alle Beschäftigten. Weiterlesen: Inklusive Impfangebot – So starten die Schulen nach den Sommerferien Die Impfaktion, die ab 19. August an 250 Gem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen