Mutmaßlicher Sexualstraftäter : Barr: "Ernsthafte Unregelmäßigkeiten" bei Epsteins Überwachung in Haft

Avatar_shz von 12. August 2019, 21:10 Uhr

shz+ Logo
Im Metropolitan Correctional Center nahm sich Jeffrey Epstein das Leben. Der Fall soll aufgearbeitet werden, fordert der Justizminister der USA.
Im Metropolitan Correctional Center nahm sich Jeffrey Epstein das Leben. Der Fall soll aufgearbeitet werden, fordert der Justizminister der USA.

Die Hinweise seien besorgniserregend und verlangten eine gründliche Untersuchung, sagte der US-Justizminister am Montag.

Washington | Der Fall des US-Multimillionärs Jeffrey Epstein beschäftigt auch nach dessen mutmaßlichem Suizid Politik und Behörden. US-Justizminister Bill Barr räumte am Montag "ernsthafte Unregelmäßigkeiten" bei der Überwachung des mutmaßlichen Sexualstraftäters in der Haft ein. Zugleich sicherte er zu, dass gegen mögliche Komplizen auch nach Epsteins Tod weiter ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen