Dreikampf ums Kanzleramt : Baerbock, Laschet, Scholz: Wer hat die besten Chancen?

Avatar_shz von 23. April 2021, 06:00 Uhr

shz+ Logo
Ist spektakulär in den Dreikampf ums Kanzleramt gestartet: Grünen-Kandidatin Annalena Baerbock.
Ist spektakulär in den Dreikampf ums Kanzleramt gestartet: Grünen-Kandidatin Annalena Baerbock.

Erst Olaf Scholz, dann Annalena Baerbock, und am Dienstag Armin Laschet: Der Dreikampf ums Kanzleramt ist eröffnet.

Berlin | Wer hat die besten Chancen, wer ist am stärksten, wo liegen die offenen Flanken? Die Kanzlerkandidaten von Grünen, SPD und Union im Vergleich. Die Senkrechtstarterin Kaum ist Baerbock nominiert, schießen die Umfragewerte der Grünen durch die Decke. Ist das nur ein Strohfeuer wie 2017 bei SPD-Kurzzeithoffnungsträger Martin Schulz? Eher nicht: ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen