Corona-Impfstoff : AstraZeneca: WHO stellt sich gegen deutsche Beschränkungen

Avatar_shz von 10. Februar 2021, 17:19 Uhr

shz+ Logo
Der Wirkstoff von AstraZeneca hat nun eine WHO-Empfehlung.
Der Wirkstoff von AstraZeneca hat nun eine WHO-Empfehlung.

Die WHO empfiehlt, AstraZenecas Impfstoff auch für Über-65-Jährige zuzulassen. In Deutschland ist das nicht erlaubt.

Genf | Trotz jüngster Berichte über möglicherweise mangelnde Wirksamkeit des Corona-Impfstoffs von AstraZeneca empfehlen unabhängige Experten und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den weiteren Einsatz des Mittels. Das Expertenkomitee befürwortete ausdrücklich auch den Einsatz bei Personen, die über 65 Jahren als sind. Der Impfstoff sei auch in den Verbre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen