Ab Januar : Arbeiten bei Gorillas: Lieferdienst will Stundenlohn anheben

Avatar_shz von 03. Dezember 2021, 07:25 Uhr

shz+ Logo
Fahrer des Gorillas-Lieferdienstes sollen bald zwölf Euro pro Stunde verdienen.
Fahrer des Gorillas-Lieferdienstes sollen bald zwölf Euro pro Stunde verdienen.

Seit längerem tobt bei dem Essenslieferdienst Gorillas ein Kampf um bessere Arbeitsbedingungen. Der Stundenlohn soll jetzt auf 12 Euro angehoben werden – aber nur für Fahrer.

Berlin | Der Essenslieferdienst Gorillas will noch vor einer gesetzlichen Regelung den Stundenlohn für seine Fahrerinnen und Fahrer von derzeit 10,50 Euro ab Januar auf 12 Euro anheben. Der Bonus, den die sogenannten Rider pro Lieferung erhalten, soll dann zudem von vier auf fünf Euro steigen, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Allerdings gelten d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen