Protest gegen Corona-Maßnahmen : 20.000 „Querdenker“ in Kassel: Demonstration eskaliert

Avatar_shz von 20. März 2021, 18:08 Uhr

shz+ Logo
Demonstranten und Polizisten gerieten aneinander.
Demonstranten und Polizisten gerieten aneinander.

In Kassel ist es bei einer "Querdenken"-Demo zu massiven Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Protestlern gekommen.

Kassel | Auf einer Großdemonstration gegen die Corona-Eindämmungsmaßnahmen in Kassel hat es am Samstag mehrere gewalttätige Auseinandersetzungen zwischen Protestierenden verschiedener Lager und der Polizei gegeben. Entgegen den gerichtlich bestätigten Auflagen der Stadt versammelten sich Tausende in der Innenstadt und formierten sich zu einem ebenfalls verbote...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen