Kommentar : Angela Merkel: einsam, falsch beraten, gefährlich

Avatar_shz von 24. März 2021, 21:02 Uhr

shz+ Logo
Angela Merkel im Gespräch mit dem SPD-Politiker Lauterbach im Bundestag.
Angela Merkel im Gespräch mit dem SPD-Politiker Lauterbach im Bundestag.

Die "Osterruhe" der Kanzlerin endet als Rohrkrepierer. Kein Wunder, wenn man sein Blickfeld so verengt wie Merkel.

Osnabrück | Angela Merkel und die Wirtschaft: Das Verhältnis gilt seit langem als zerrüttet. Die Farce mit der Osterruhe zeigt, wohin das führt. Mit wem immer sich die Kanzlerin beraten hat, während sie die Ministerpräsidenten hat warten lassen: Wirtschaftsverbände wie DIHK und HDE, BDI und BDA scheinen es nicht gewesen zu sein. Sonst wäre ihr klar geworden, welc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen