Vor Koalitionsgesprächen : Was Kritiker am Ampel-Sondierungspapier besonders stört

Avatar_shz von 16. Oktober 2021, 09:11 Uhr

shz+ Logo
Im Sondierungspapier der Ampelkoalition als Grundlage für weitere Gespräche fehlt Kritiker ein entscheidender Punkt.
Im Sondierungspapier der Ampelkoalition als Grundlage für weitere Gespräche fehlt Kritiker ein entscheidender Punkt.

SPD, Grüne und FDP steuern auf Koalitionsverhandlungen zu. Kritiker vermissen im Ergebnispapier der Ampel-Sondierungen einen entscheidenden Aspekt.

Berlin | Nach dem Abschluss ihrer Sondierungen verbreiten SPD, Grüne und FDP Zuversicht, dass die angestrebte Regierungsbildung gelingt. Grünen-Chef Robert Habeck sagte am Freitagabend im "Heute Journal" des ZDF, dass ein Scheitern "jetzt wirklich 'ne Überraschung wäre". "Ich geh davon nicht mehr aus." Konflikte gebe es aber noch einige. SPD-Kanzlerkandidat...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen