DGB widerspricht Arbeitgebern : Alles „Unsinn“? Heftiger Streit um BA als Weiterbildungsagentur

Avatar_shz von 27. August 2021, 01:00 Uhr

shz+ Logo
Sollten die Arbeitsagenturen zusätzliche Aufgaben in der Weiterbildung erhalten? Darüber ist scharfer Streit zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaften entbrannt.
Sollten die Arbeitsagenturen zusätzliche Aufgaben in der Weiterbildung erhalten? Darüber ist scharfer Streit zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaften entbrannt.

Alles "Unsinn"? Zwischen Gewerkschaften und Arbeitgebern ist in der Debatte um Weiterbildung und Qualifizierung von Arbeitnehmern scharfer Streit um die Bundesagentur für Arbeit (BA) entbrannt.

Osnabrück | DGB-Chef Reiner Hoffmann sagte unserer Redaktion: „Der Vorschlag, die Bundesagentur für Arbeit noch stärker als bisher zu einer Weiterbildungsagentur umzubauen, muss in Koalitionsverhandlungen unbedingt aufgegriffen und mit Leben gefüllt werden.“ Hoffmann nannte es "nicht nachvollziehbar“, dass BDA-Chef Rainer Dulger dies vehement ablehne. „Als Arbeit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen