Mögliche Einschränkungen : Virologe Kekulé: Wiederaufnahme von Astrazeneca-Impfungen „wahrscheinlich“

Avatar_shz von 17. März 2021, 13:48 Uhr

shz+ Logo
Der Virologe Alexander Kekulé rechnet mit einem Comeback für Astrazeneca - aber 'unter Auflagen'.
Der Virologe Alexander Kekulé rechnet mit einem Comeback für Astrazeneca - aber "unter Auflagen".

Nach seiner Forderung nach einer Impfpause erwartet der Virologe Alexander Kekulé ein Comeback von Astrazeneca.

Berlin | Er halte eine neue Impf-Empfehlung „unter Auflagen für wahrscheinlich“, sagte Kekulé im Gespräch mit unserer Redaktion. Es komme dabei auf die Begründung und mögliche Einschränkungen an, etwa, dass Astrazeneca „nicht für Personen mit bekanntem Thromboserisiko“ genutzt werden solle. Der Leiter der Virologie an der Universität Halle-Wittenberg hatte ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen