Kommentar : Agrargipfel bei Angela Merkel: Bauern verdienen Respekt, keine Prügel

shz+ Logo
Ein kleiner Junge steht bei einer Protestaktion von Bauern gegen das Agrarpaket der Bundesregierung vor dem Brandenburger Tor.
Ein kleiner Junge steht bei einer Protestaktion von Bauern gegen das Agrarpaket der Bundesregierung vor dem Brandenburger Tor.

Die Landwirte dürfen nicht als Buhmänner der Nation stigmatisiert werden, meint Autor Michael Clasen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
01. Dezember 2019, 17:39 Uhr

Berlin/Kiel | Sind Landwirte die Prügelknaben der Nation? Es brodelt schon lange auf dem Land. Seit Jahrzehnten hält das Höfesterben an. Jetzt bangen viele der verbliebenen Betriebe wegen des Agrarpakets der Bundesregi...

eKiBrinlel/ | nidS Laendritw dei balüengPkren erd aontN?i Es oebrdtl onhcs nelag ufa emd d.nLa etSi natJenhrhez hltä asd ebfsötenrHe a.n Jttze begnan ieelv dre eenievrnblbe rBeibtee weeng esd arApeaktgsr edr egsnrerenBuigdu mu eihr ze.nisxEt  

eri:neelWset krvKT-iornsceoe Rciugnht rle:Bin aWs elwoln edi euBnra ecr?hreien

luZcheig ehsne shci dei anBrue tmi wdsceahnen mteissenstneR .rotkfoitrnne bO gustrelhsni,anetMa netsekenbternIs dreo traitN im sGudsw:rrnea slAle gtveiNae dwri der taLhtnwafcsird a.nategltse Der aBeur draf ebar nhtic sal anmBnuh rde iaNnto misttsraeiitg ewn.erd Denn ibe laenl noelrmPbe dun enSadnakl erd ineageehrVtgn rttreiceghtf die äiRetlta ekine cB.trneehsuael

Die roegß ietMehrh der itwaernLd ugreezt chewiogtreh etltensbeLmi und egfplt dei shaalt.runlcKdtfu nheO neei wigsees ibeLe zu ieTr dun urtNa ätssl cish nei fHo cahu kamu eürfhn. rüfDa elltos ied ahellsfsGetc tReskpe z.nlelo

eel:rseeiWtn Jna Pphpili e:tcArlhb edwerragnA tüntz nde aBuren nud rde wetUlm

dtorethttozsNisc tibg se im ierZaltet erd nrruAtsiegidra Die.ftize Dei aehBrnc msus eünrrg ewer.dn ieD nhggidnbRnaeeenmu dfarü zenste erba UE und Budn, dlanHe udn snd,clseFeithriiu ntcih andewr.tLi Die nsdi in medeis Kfpma mu etunnvnbiSoe dnu tPfior oft nur ebtrn.Geeie

duemZ umss ebi llena ÖeTro-mänuk acdhbte ew:dern ionlMneil von eMsnhnce gnmöe ads oertmahcisn diBl nvo meien heluB-orünfu,aBlerb knönne hcsi oBi fau edm lleeTr hejcod cnhit itl.ense saW onelsl sei s,ense ennw ide Eärregt ivelkotnonrleen reieBbte nekin?s ibtG se adnn mher Imreopt sau nreLndä tim ndgrinieere ?wmtrtedlsdaaUns saD eärw rheshlciic erd faelhcs W.eg

sWlneiteeer: cribeähMunli asu oNentrl:esib Ggubseehnce ieb edr liKaznner rüf urlUas reeTd

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen