Kommentar : Agrargipfel bei Angela Merkel: Bauern verdienen Respekt, keine Prügel

shz+ Logo
Ein kleiner Junge steht bei einer Protestaktion von Bauern gegen das Agrarpaket der Bundesregierung vor dem Brandenburger Tor.
Ein kleiner Junge steht bei einer Protestaktion von Bauern gegen das Agrarpaket der Bundesregierung vor dem Brandenburger Tor.

Die Landwirte dürfen nicht als Buhmänner der Nation stigmatisiert werden, meint Autor Michael Clasen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
01. Dezember 2019, 17:39 Uhr

Berlin/Kiel | Sind Landwirte die Prügelknaben der Nation? Es brodelt schon lange auf dem Land. Seit Jahrzehnten hält das Höfesterben an. Jetzt bangen viele der verbliebenen Betriebe wegen des Agrarpakets der Bundesregi...

elei/iBrKnl | idnS dwrnLetai eid anrPbüeelkng edr t?aoNin Es otlbder nhocs aglne auf med ndaL. eSti eahJtrehznn tläh das nböeeHefrts an. Jetzt gabenn iveel rde bereeivebnln ebrteBie genwe dse akrerspAatg erd eudgeBeirurnnsg mu rhei sx.teEinz  

eeiele:ntWrs koeiosrTcervK-n ginRhtcu r:ilBne aWs lwlnoe die rBenau rcehnrie?e

hclueZig enseh hsic dei Beuarn mti dencsnhaew smeRsnneittse oorenkrnttfi. Ob aeieshMunal,ntrsgt ebrknesnsIentet edro atiNrt mi sadsrG:wuner llesA evgtaNie dwir edr awriancttdfLhs elestn.gaat erD euBra radf arbe hncit asl amuhnBn erd tNaino tteirtsiagsmi .nedwer Dnne bei llane molPreenb udn deanlkSna rde gVgereianhnet rtfctiehterg ied lieRaätt eiekn atlseneBercuh.

eDi ßrego iMtehrhe erd nwLartedi rezgteu grtweheoich ineletLbmste udn ltgfpe eid rKlulnducaafh.stt enOh inee sseegwi bieLe uz reiT ndu tauNr ltsäs ihsc nei foH uhac muak renhü.f raDfü ltsleo dei eclasfhtseGl eesRtkp .eonlzl

elniW:sereet naJ Pilphpi rtbclA:eh Agdenarwer ütztn ned ruaBen nud edr wltmUe

rdesotNiztothstc ibgt es mi iZereltat rde igAtriusdnaerr e.Difizte ieD crnheBa muss enrgrü e.werdn eDi neeabuRhndnmigneg rüadf tsnzee aber EU und udBn, laHdne dnu nFhrestii,culedsi chtni Lneawdtr.i eDi ndis in miesed Kmpfa mu eSinetnbuonv dun ofitPr otf rnu n.tbGeieere

Zmdue usms ieb nelal rmonkueT-äÖ ctheadb ner:dew nllniMeio nov hennecMs gömen ads ncmhrsetioa Blid vno eenmi ro,hblanlr-eBuuBeüf nekönn cshi Bio uaf med eTlelr dojche icthn ileents. Was elnsol sei nes,se nwne dei ärrgEet nineotvlknoleer Bbeirtee nnkes?i Gtbi se nnad rhem mepotIr usa ändrenL itm rgdrneneeii mldUw?tdtaesnsar asD äewr cisierchlh edr ecshlaf W.eg

s:leWnteerei älMhiibencru uas iNseebt:onrl Gecsghnbeue eib der lnzarKnei rüf laUurs ederT

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen