Kampf gegen Corona-Ausbreitung : Ärztepräsident rät Bürgern: "Tragen Sie Schutzmasken in der Öffentlichkeit"

shz+ Logo
Das Tragen selbstgebastelter Schutzmasken kann ein wenig helfen, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, sagt Ärztepräsident Klaus Reinhardt.
Foto: Sven Hoppe / dpa
Das Tragen selbstgebastelter Schutzmasken kann ein wenig helfen, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, sagt Ärztepräsident Klaus Reinhardt. Foto: Sven Hoppe / dpa

Einfache Schutzmasken verringerten das Risiko, dass man sich oder andere mit dem Coronavirus ansteckt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
26. März 2020, 13:47 Uhr

„Mein Rat: Besorgen Sie sich einfache Schutzmasken oder basteln Sie sich selber welche und tragen Sie diese im öffentlichen Raum“, sagte der Präsident der Bundesärztekammer (BAEK). „Diese Masken garantie...

ie„nM :taR Brseoeng Sie hsci chenefia tknmcheuSazs oder sltbean eSi chsi resebl cwleeh udn agtrne Sei seeid im ilföthcenfen aRu,“m stage red tnsrdiPeä rde rBzrdaumkmetäenes AE()B.K ieDs„e nkasMe irgaanenret ieenkn uzShct rov .tAsnckuneg erAb sei nönenk ien enigw lf,nhee das iiRosk zu ve,nernrgir radene nsazeketnuc deor lsbset gnketteacs uz nrewd.“e

reD peAlpl kemtiarr inee tnreeehKd.w nI dne raneneevngg hneoWc tatenh eerztvrretÄret tafs itheelciinh tnhic zum Tanerg riceneahf aeksMn f,eufaurgne ielw iesed inkene awkrnmsie zuScth ebnöt - os ishet es huca edi goegtstoWdeiaunnhisilrntesa HWO.

ritC-ihfvgoéelChoare ihstirnaC nDresto eatth dnan in eimesn soR-NtcdaDP getg,as nnwe jeerd aus isehtlslgeaflmehcc kuDrc euahrs ieen ksaMe arnetg ümse,s nnad enafg dei haenßaMm an ehrs ielv Snni zu eh:mcan Dann esi zu eretwn,ra dsas neei eokunbitesrusnfna,Itig dislanlerg urn im Neh,ciarheb aetsw rerrnetgiv .rdwee

cIh„ lseelt cimh ihnetr hsratinCi Dets,"rno gseta petirdäÄsntrze dtehniraR renusre Rdtik.noea saD„ nrageT auch von necahfeni eMskna aknn bei dre idmnugänmE des Vusir lvnonlsi is.n“e iDe cnfanheei ankesM aus otffS rdeo rdaneen aeaernMitli ieesn rawz run ien s.tfikrnHtlksou eAb„r eis inds resbse lsa histN,c wlei eis die fmttAelu ,rnite“fl tdügerenbe er nnesie pApll.e

letle"esBn ieS eiekn pleesnfeolirsno natkhcSszmue"

eiZgluhc mtneha rde dspetirätnÄzer ide öenBlkveurg n,deigdnr nru icanfeeh Meakns uz .neuntz hiicWg:„t netleeBls ieS hcis keeni oieloenrsefslpn tSkhmanzesuc im tIntnere erdo keaunf s“lcoeh, stage idtahr.neR e„Wnn eiS tihnc mi ieenGsetdwnheuss gäitt dsin oder rpenstchedeen erVarnkgrkeonnu han,be annd rceabhun eiS ieekn F-FP2 deor MFe3.Fk“aPsn-

eiD sefeesrnpnollio aStsnkzuchme eürdwn nvo enerand dgerdennir t,gbnöeti lreätekr nRreditha ni erd ZNO: a„Ertekkrn elslont ise nta,egr wnne eis nUaggm mit dnerean cnnMsehe nbea.h roV laeml reba Äzrte dnu rlf,eePg edi hcis um rrkenaEtk knmmr,eü heraucnb sdeei eskanM mu hcnit sbelst uz ennrkkrea ndu zu ererängbrÜt uz .nere“wd nenW ien reaod-nvrtECkirk dun snei egfelPr dero tAzr neie eFksP-a2MF ar,etg i„st der Shtzcu sonch rhse hc.ho dUn ads tis erzteid .sndnehdcte“ei

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen