Abstimmung im britischen Parlament : Es wird knapp für Johnson – wie geht es weiter mit dem Brexit?

shz+ Logo
Der britische Premier Boris Johnson muss um eine Mehrheit für den Brexit im britischen Parlament kämpfen.
Der britische Premier Boris Johnson muss um eine Mehrheit für den Brexit im britischen Parlament kämpfen.

Das britische Parlament soll am Samstag über den neuen Brexit-Deal von Premierminister Boris Johnson abstimmen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
18. Oktober 2019, 22:48 Uhr

London | Das Unterhaus tritt um 10.30 Uhr zusammen. Johnson will die Abgeordneten dann über den Verlauf des EU-Gipfels am Donnerstag informieren und für den kürzlich mit Brüssel ausgehandelten Brexit-Deal werben....

noondL | Das sanuUtreh trtit um 0.310 Uhr zmn.aeusm hoosJnn liwl die nrebngetoedA ndna üebr dne elruafV sed GlsfEpUei- ma nDastonegr noemirnrief und rfü den clhürizk imt srBselü nnsthelgueaead xil-BerateD e.wrben seAindhlceßn gbti es niee aeetb.tD tMi emd ingneB dre mbniegutmsAn wdir gngee .1035 hrU .gneheetcr ngdTeng(aruso mi ictnshiber nePaalmtr am S)ndonneab

t-nxeuhVeiegrcibBsr hnoc clöhgim

mA tnreFieagdab gelan rdei äntersdnggnreÄua r.vo bO ise zru mtmgnAbsui emnomk, iedestctneh tPsrnpmasäidnetreal John cr.Bewo Es enkntön htcteihsore gsfruitirzk huac honc ereewit Aenträg chnteiaberg e.drewn Ein ishctarheercsusi gtrAan sthie vo,r ide sEcgtennihud übre edn leaD hcon ielnam cnzbeh.iahseuisun

sonhJno hetst utnre Dkuc,r edi gmtisuZumn dse uetsnrsehUa zu nseiem aeDl hnco ma mtasaSg uz nerhaetl. Snost ist er epr tzeGse lfveitr,eptch eneni ganrtA afu lenugVernrgä edr am 13. roebtOk alduneaeufns terFrtiB-xsi in Bürsles zu be.gnnaetra dWri dre alDe at,elbhnge tdürfe se uhac niee mtnsbuimAg reüb nneie uegntlergeen rtxeN-oi-eDlBa tmi senungewis Fenogl .ngeeb rdiW red alDe mnnaen,goem nkan eGoaßnnnbirrit wie pntelag ma 13. kbtreoO usa dre EU i.uceenhsasd

hoonsnJ mssu fau tmeniSm red ptinoiOspo neofhf

rDe itrmrPeirmienes hat neeki eeigen thereiMh mi t.alenmaPr rE sit eahrd uaf die Ugneustrntüzt sau dre osiipntpOo .wensngieea Nneeb reien ihneeR nov A,enbtrdeneog dei er im ereeSpmbt sua red ariontFk gnerofwe th,a tedüfr noJsnoh rov malel nru,sevech LAnao-tgderoeburbe auf eeins eitSe uz eh.inze eDr Agugsna rde tunmigbmsA nöntke hcna Ashticn bsehcrtiir ndeiMe adbrenk npakp a.uleafsnl

:rWeteiesenl aEStnUate- liengbil -exDaterliB – nun ssum rBsoi Jhnoson ämkepfn

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen