Nordirland-Protokoll : Absage an Johnson: Brüssel beharrt auf Brexit-Regeln

Avatar_shz von 22. Juli 2021, 20:36 Uhr

shz+ Logo
EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen: „Wir werden nicht neu verhandeln“.
EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen: „Wir werden nicht neu verhandeln“.

Das Thema Brexit bleibt auf der politischen Agenda. London möchte in Sachen Nordirland-Protokoll „wesentliche Änderungen“. Die EU-Kommissionspräsidentin schließt eine Neuverhandlung kategorisch aus.

Brussel | Im Streit über die Brexit-Sonderregeln für Nordirland bahnt sich eine Eskalation an. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen machte am Donnerstag dem britischen Premierminister Boris Johnson deutlich, dass die EU eine Änderung der vereinbarten Regeln ausschließt. „Wir werden nicht neu verhandeln“, teilte sie nach einem Telefonat mit Johnson ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert