Kolumne „Berliner Geflüster“ : Abrechnung mit der AfD: Frauke Petrys letzter Auftritt

Avatar_shz von 19. Juni 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Frauke Petry präsentiert ihre Buch über die AfD.
Frauke Petry präsentiert ihre Buch über die AfD.

Frauke Petry war mal eine der bekanntesten Politikerinnen Deutschlands. Aber kaum war die AfD im Bundestag, trat Petry aus. Trotzdem saß die 46-Jährige vier Jahre im Parlament, ganz hinten unter der Zuschauertribüne.

Berlin | Das war ein Sinnbild ihres Ausgestoßenen-Daseins. Zum Finale ihrer Abgeordneten-Existenz hat die Dresdenerin ein Buch geschrieben, "Requiem für die AfD", und am Freitag präsentiert: Petrys letzter Auftritt. Berliner Geflüster: In unserer Hauptstadt-Kolumne berichten unsere Berliner Korrespondenten Rena Lehmann und Tobias Schmidt jedes Wochenende üb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen