RKI-Daten zum Wochenstart : 5011 Neuinfektionen, 34 Todesfälle: Inwiefern sich der Impfeffekt zeigt

Avatar_shz von 08. März 2021, 07:29 Uhr

shz+ Logo
Pop-Up-Teststation in Berlin-Wedding.
Pop-Up-Teststation in Berlin-Wedding.

Innerhalb eines Tages wurden mehr als 5000 neue Fälle gemeldet. Bei den Toten gibt es einen neuen Tiefststand.

Berlin | Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 5011 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das geht aus Zahlen des RKI vom Montag hervor. Zudem wurden innerhalb von 24 Stunden 34 neue Todesfälle verzeichnet – und damit ein neuer Tiefstand im Jahr 2021. Der Wert ist aber mit Vorsicht zu genießen: Er bezieht sich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen