„Querdenken-231“-Protest : Knapp 2800 Menschen demonstrieren in Dortmund gegen Corona-Maßnahmen

Avatar_shz von 09. August 2020, 16:39 Uhr

shz+ Logo
Die meisten Demonstranten trugen wie diese Frau keinen Mund-Nasen-Schutz.
Die meisten Demonstranten trugen wie diese Frau keinen Mund-Nasen-Schutz.

In Dortmund haben rund 2800 Menschen gegen die Corona-Maßnahmen protestiert. Es war nicht die erste Demo am Wochenende.

Dortmund | Rund 2800 Teilnehmer haben sich am Sonntag nach Polizeiangaben in der Dortmunder Innenstadt zu einer Demonstration gegen die staatlichen Corona-Schutzmaßnahmen versammelt. Die Polizei rief die Menschen auf, die Abstandsregeln zum Infektionsschutz einzuh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen