Interview mit Rebecca Harms : 10 Jahre nach Fukushima: „Eine radikale Wende gelingt besser im Konsens“

Avatar_shz von 07. März 2021, 08:08 Uhr

shz+ Logo
Explosion am Reaktor in Fukushima: Ein Bild, das um die Welt ging.

Explosion am Reaktor in Fukushima: Ein Bild, das um die Welt ging.

Die Grünen-Politikerin über Fukushima, Protest gegen Atomkraft und Lehren aus dem Atomausstieg.

Grünen-Politikerin Rebecca Harms, 64, stammt aus dem Wendland. Zur Politik stößt sie über den Protest gegen das geplante Atomendlager in Gorleben. „Du kannst gut Flugblätter schreiben!“, mit diesen Worten schickt ihr Meister Axel Beeker 1977 die Auszubildende seines Gärtnerbetriebs in den erfolgreichen Anti-Atom-Kampf. Es folgen die Abgeordnetentätigke...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen