Besinnlichkeit in Coronazeiten : Pro und Kontra: Pandemie – kann da Advents-Stimmung aufkommen?

Avatar_shz von 28. November 2021, 12:38 Uhr

shz+ Logo
Von weitem sieht man gar nicht, dass etwas anders ist auf dem Lübecker Weihnachtsmarkt. Doch passt die vorweihnachtliche Stimmung in unsere aktuelle Situation?
Von weitem sieht man gar nicht, dass etwas anders ist auf dem Lübecker Weihnachtsmarkt. Doch passt die vorweihnachtliche Stimmung in unsere aktuelle Situation?

Das erste Adventswochenende läutet die Weihnachtszeit ein. Aber können wir uns mitten in der vierten Coronawelle überhaupt Besinnlichkeit erlauben? Unsere Autoren sind sich uneinig.

Schleswig-Holstein | Lichterketten, Glitzersterne, Weihnachtsgebäck – mit dem ersten Adventswochenende stehen alle Zeichen auf Besinnlichkeit. Aber passt das überhaupt zur Corona-Notlage, in der wir uns befinden? Sollten wir nicht Weihnachten per se noch einmal ausfallen lassen? Oder brauchen wir die Adventstraditionen jetzt besonders dringend? Alles was leuchtet, lenk...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen