zur Navigation springen

Computer : Wie viele Mails sind im Outlook-Ordner?

vom

Outlook macht Nutzern das Verwalten auch einer großen Zahl an E-Mails leicht. Sie können zum Beispiel direkt in der Statusleiste ablesen, wie viele Nachrichten in einem Ordner sind.

shz.de von
erstellt am 21.Aug.2013 | 09:16 Uhr

Um herauszufinden, wie viele Nachrichten ein Outlook-Ordner enthält, muss niemand die Elemente manuell zählen: Diese Information finden Nutzer direkt im Hauptfenster, jedoch an einer Stelle, die viele gar nicht beachten - in der Statusleiste.

Um die Gesamtzahl an Mails etwa im Posteingang herauszufinden, muss man den Ordner lediglich nur öffnen und dann (bei IMAP-Ordnern) einige Augenblicke warten, bis die Daten abgeglichen wurden.

Am unteren Rand des Fensters verrät Outlook nicht nur die Zahl der Nachrichten, sondern auch, wie viele davon ungelesene E-Mails sind. Wer diese Information gerne auch direkt hinter dem jeweiligen Ordnernamen sehen würde, klickt mit rechts auf den jeweiligen Ordner und wählt die Funktion «Eigenschaften». Hier lässt sich einstellen, welche Informationen Outlook preisgeben soll.

Mehr Computertipps im Internet

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen