zur Navigation springen

Mode : Weißes Outfit mit auffälligem Schmuck kombinieren

vom

Hamburg (dpa/tmn) - Wer weiß trägt, beweist in diesem Sommer Modebewusstsein. Übertreiben sollte man es damit aber nicht. Es gilt, das weiß zu brechen - mit auffälligen Accessoires.

shz.de von
erstellt am 16.Jul.2013 | 10:16 Uhr

Ganz weiße Kombinationen sind einer der Sommertrends. Die Modeexpertin Ines Meyrose aus Hamburg rät aber, eher auf Reinweiß oder Eierschalenfarben zu verzichten. «Denn das steht in Deutschland den wenigsten Menschen». Die Stilberaterin erläutert: «Es sieht gut am Wintertyp aus, der hierzulande weniger verbreitet ist.» Dieser habe sehr helle Haut, meist dunkle Haare und rosige Wangen - wie Schneewittchen. Ein Wollweiß sowie Creme- und Elfenbeinfarben stehe den meisten Menschen besser.

Wer weiß trägt, sollte darauf achten, dass das Outfit «immer picobello sauber ist». Um aber zu vermeiden, dass man aussieht wie ein Arzt oder eine Krankenschwester, sollte auffälliger Schmuck dazu kombiniert werden. H&M macht dies mit einer Kragenkette vor. Eine Alternative zeigt Basler: Zum weißen Outfit gibt es auffällig pinke Schuhe. Bei Marc Cain wird ein neongrünes Oberteil unter ein durchsichtiges weißes Spitzenteil gezogen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen