Antwort des Tages : Warum liegt in Hotelzimmern oft ein Bettschal am Fußende?

shz+ Logo
In fast jedem Hotel, wie hier im Berliner Boutique- und Design-Hotel „The Dude“, finden sich Bettschals.

In fast jedem Hotel, wie hier im Berliner Boutique- und Design-Hotel „The Dude“, finden sich die sogenannten „Bettschals“.

Ob Plaid, Decke oder Überzug: Der schmale Überwurf am Fußende von Hotelbetten hat nicht nur optische Gründe.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
23. April 2019, 11:00 Uhr

Frankfurt/Main | In vielen Hotelzimmern liegt am Fußende des Bettes eine schmale Überdecke. Dieser Überwurf wird auch Bettschal genannt. Oft ist er ungefähr einen Meter breit und aus einem robusteren Stoff als Bettlaken u...

iknraMFtaur/nf | In eleivn mmteizrHelon tlige ma Fuenedß dse eBtest enei clshmea ee.rkedbÜc Drsiee rwrbÜeuf wrdi snh.Banh nlcaugeeac ttt tOf sti re hufärgen rn ineMteee irebt dnu uas iemne enbtrsueor fofSt asl nlaeBetkt nud Bt.gzeteu reD breÜzug irwkt fua edn estenr iBklc cetrh tsoulzn – muz isukclneEnh egniet er hcsi llesfnedaj m.uak rWe rnute ied ckDee üsclhpnfe hceö,tm ritfw sda tücSk otf infchae ennbe das eBtt. Was ist der kcweZ des htsalec?sBt

In red anetbrlhcoHe rdiw red gurbÜze hacu dalPi teanng.n hNac aegnbAn netBo sv Wsenert Heolst esRrot& s hat er hwolso tokfeilnnau las chua ohcpeits Grenüd. Er etnid erd yigneHe und dem chuzSt erd tscwtä.eehB

estGä„ tesnez ihsc sisiieleewepbs ni rrhie disTukneggela geenr sna dneetteB redo gneel aadufr ehri kceJa, sehH,acnatd sshelüScl edro adreen gnDei .ba inE dPila ma eueßdnF nreredihvt dnna end rkdeinet ttkKnoa zmu iefrcsnh “,tBte lrrtkäe inee ecrehrSpin der up.oegtrpleH meredußA sehncurt elcshslüS dun natoprhsSme hcrud   ithBtatsneednlchc so thecli ezhicnsw eekcDn und Mzta.entra

eZmdu tis trdul hatslt aeceB der rupoHptleeg die emdrone und takreikplaebr Aitteraelvn rzu rgnßoe dun cihceangnalknudse .Tehde rE wrid ztgleei sal tmsDieeegnlne :eewertvnd E„r ewtetr ine imZemr tcspoih afu und tis ni sinere tnGusgltea dnu aeFrb mde Dsenig sde tamseneg sRaemu dnu otsHel agntas,“spe gats die n.eSirehpcr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen