Polizei-Angaben : Vermisste 16-Jährige aus Celle ist wohl in Frankreich

Avatar_shz von 06. April 2021, 21:44 Uhr

shz+ Logo
Ein Aufruf über Facebook hat nach Angaben der Polizei zum Erfolg geführt (Symbolbild).
Ein Aufruf über Facebook hat nach Angaben der Polizei zum Erfolg geführt (Symbolbild).

Eine 16-Jährige aus Celle verschwindet ohne Geldbörse und Handy. Die Eltern und die Polizei befürchten das Schlimmste. Doch nun lässt eine sehr konkrete Spur, die nach Frankreich führt, hoffen.

Celle | Die seit rund zwei Wochen vermisste 16-jährige Isabella aus Celle hält sich nach Angaben der Polizei wohl in Frankreich auf. Überraschend habe ein Aufruf über Facebook zu einem sehr konkreten Hinweis geführt, teilte die Polizei in Celle mit. Bei einem in Frankreich angetroffenen Mädchen handele es sich „mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichke...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert