Gewaltverbrechen in Rinteln : Verdächtiger Ehemann stellt sich der Polizei in Hamburg

Der 27-jährige Verdächtige soll heute dem Haftrichter vorgeführt werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
13. März 2019, 13:14 Uhr

Rinteln | Nach dem Tod einer 22-jährigen Frau in Rinteln in Niedersachsen hat sich der tatverdächtige Ehemann gestellt. Er habe sich am Mittwoch in Hamburg bei der Polizei gemeldet, teilte die Staatsanwal...

itlRenn | cNah mde Tod nerei he2igj2-ärn uFra ni nlnRtei in hacerNdeesnsi ath ihcs der etäeightcrtvad neanEhm stltlee.g rE eahb csih am htiMtocw in uHmragb ieb erd ePoziil ,mdeelteg tielet eid asatatlcataftnSwhs üerckbugB i.tm

Im auLef eds gseaT llos der i-hg27rJeä emine etichafrrtH rveogfürht erwe.dn aDs aarP ehatt ni inRenlt t.eeblg zlPinitseo htetna edi Lcehei edr enjgun aurF ordt ma naigDets ni enime Hsua in erd tAtldsta gndf.unee Zu den sdmädnnstuTeeo ehtcma die iePiozl esirbh kniee äneenhr eA.abgnn

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert