Ellwangen in Baden-Württemberg : Unbekannter schießt mit Luftgewehr auf Flüchtling

Der 53-jährige Syrer sitzt auf einem Sessel auf dem Marktplatz. Dann fallen Schüsse.

shz.de von
28. Oktober 2015, 15:55 Uhr

Ellwangen | Wie erst am heutigen Mittwoch bekannt wurde, hat ein Unbekannter in Ellwangen in Baden-Württemberg am Wochenende mit einem Luftgewehr auf einen Asylbewerber geschossen. Der Flüchtling wurde leicht am Kopf verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Der 53-jährige Syrer hatte am Samstag auf einem von mehreren roten Sesseln gesessen, die auf dem Marktplatz stehen. „Man kann einen fremdenfeindlichen Hintergrund gänzlich nicht ausschließen“, sagte ein Sprecher. Die Polizei verwies aber auf Parallelen zu ähnlichen Angriffen im Jahr 2013. Damals gab es 23 Fälle mit nahezu identischem Tatverlauf im selben Tatortbereich. Einen Tatverdächtigen gab es damals nicht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert