Wetter : Tief „Marie” wirbelt mit Wind und Schnee nach Deutschland

Avatar_shz von 27. Januar 2022, 11:26 Uhr

shz+ Logo
Author: Volker Bartels
Sturmböen an der Nordseeküste

Frühling noch nicht in Sicht: Tief „Marie“ lässt es in weiten Teilen Deutschlands in den kommenden Tagen feucht und stürmisch werden. Auch Schnee und Graupel sind nicht augeschlossen.

Mit reichlich frischer Brise, Schnee un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen