Tastenkürzel für Chrome-Erweiterungen nutzen

 Wer Add-Ons per Tastenkürzel erreichen will, muss zuvor eine Kombination festlegen. Foto: dpa-infocom
1 von 1
Wer Add-Ons per Tastenkürzel erreichen will, muss zuvor eine Kombination festlegen. Foto: dpa-infocom

Meerbusch (dpa-infocom) - Google Chrome lässt sich leicht erweitern. Viele Add-Ons richten einen Button in der Symbolleiste ein, über den sie erreichbar sind. Nutzer können aber auch per Tastatur auf die Erweiterungen zugreifen.

shz.de von
14. August 2013, 11:44 Uhr

Meerbusch (dpa-infocom) - Google Chrome lässt sich leicht erweitern. Viele Add-Ons richten einen Button in der Symbolleiste ein, über den sie erreichbar sind. Nutzer können aber auch per Tastatur auf die Erweiterungen zugreifen.

Google-Chrome-Nutzer können sich Add-Ons aus dem Chrome Web Store laden. So statten sie den Browser mit genau den Funktionen aus, die sie benötigen. Viele Erweiterungen richten oben rechts im Browser-Fenster einen Button in der Symbolleiste ein, über den sich das jeweilige Add-On erreichen und anpassen lässt. Man kann aber auch per Tastatur auf die Erweiterungen zugreifen.

Um Tastenkürzel zur Aktivierung von Erweiterungen in Google Chrome einzurichten, zunächst die Chrome-Optionen öffnen. Am einfachsten geht das, wenn Sie auf eine der Erweiterungs-Schaltflächen mit der rechten Maustaste klicken und dann «Verwalten» wählen. Danach unten rechts auf den Link «Tastaturkürzel» klicken. Hier legen Sie für die gewünschten Erweiterungen Tastenkombinationen fest. Anschließend speichern Sie die Änderungen, indem Sie auf «OK» klicken.

Mehr Computertipps im Internet

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen