Pilgern : Tag 7: Pause nach 161.630 Schritten

Die Erholung ist vorbei. Nun gehts in die Holsteinische Schweiz.

Avatar_shz von
21. September 2008, 04:05 Uhr

Nach 161630 Schritten oder 141,7 Kilometern habe ich mir am Sonnabend einen Tag Pause gegönnt. Obwohl die Sonne schien und obwohl alles in mir weiter wollte. Naja, fast alles. Die Füße sind ganz dankbar, dass ich sie mal ein wenig in Ruhe gelassen habe. Aber ansonsten hat es mir gefehlt, nicht draußen in der Natur zu sein und einen Schritt vor den anderen zu setzen.
Das mache ich nun wieder - und meine Füße tragen mich in Richtung Holsteinische Schweiz. Ich bin sehr gespannt auf diesen Abschnitt der Tour, denn in dieser Gegend, genauer gesagt in Plön, bin ich lange zur Schule gegangen. Kenne ich mich dort wirklich so gut aus, wie ich glaube? Oder bescheert mir die Wanderung auch dort völlig neue Einblicke?
In der vergangenen Woche jedenfalls habe ich Schleswig-Holstein, ein Land, das ich so gut zu kennen glaubte, von einer völlig neuen Seite entdeckt. So viele Eindrücke und Naturschauspiele, die ich hier nicht erwartet hätte - wie auf dem jahrhundertealten Weg von Schleswig nach Selk -, so viele einsame Landstriche. Und nun also meine alte Heimat, die Holsteinische Schweiz.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen