Weißer Ring Lübeck : Sex-Vorwürfe gegen einstigen Opferschützer

Avatar_shz von 16. März 2018, 18:05 Uhr

Der ehemalige Leiter der Lübecker Außenstelle des Weißen Rings steht unter dem Verdacht, Frauen sexuell belästigt und genötigt zu haben.

Lübeck | Es ist wohl das Schlimmste, was eine Frau durchmachen kann. Sexuell belästigt und bedroht, wendet sie sich hilfesuchend und eingeschüchtert an die Opferschutzorganisation Weißer Ring. Doch dort nutzt der ehrenamtliche Mitarbeiter die Lage aus, um sich ihr ebenfalls unsittlich zu nähern. Solche Vorwürfe erheben offenbar eine ganze Reihe von Frauen gege...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert