zur Navigation springen

Anschlag in Stockholm : Schwedische Polizei schnappt zweiten Terrorverdächtigen

vom

Bei dem Anschlag vor rund zwei Wochen starben vier Menschen. Außer einem Usbeken ist ein zweiter Mann tatverdächtig.

Stockholm | Nach dem Terroranschlag in Stockholm vor zwei Wochen hat die Polizei eine weitere Person festgenommen. Das teilten die Ermittler am Montag mit. Spätestens am Mittwoch muss über einen Haftbefehl entschieden werden. Weitere Informationen gab die Polizei zunächst nicht bekannt.

Bei dem Anschlag am 7. April hatte ein Lkw-Fahrer in einer großen Einkaufsstraße in der schwedischen Hauptstadt Passanten überfahren und war in ein Kaufhaus gerast. Dabei waren vier Menschen getötet worden. Am Steuer saß nach Überzeugung der Ermittler ein 39-jähriger Usbeke. Der Mann sitzt in Untersuchungshaft.

zur Startseite

von
erstellt am 24.Apr.2017 | 11:41 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen