Schick zum Abi-Ball: High Heels und Cocktailkleider gefragt

 Hohe Absätze sind für den Abi-Ball dieses Jahr genau das Richtige. Schuhe in Weiß und Pudertönen sind besonders gefragt. Foto: Rolf Vennenbernd
Hohe Absätze sind für den Abi-Ball dieses Jahr genau das Richtige. Schuhe in Weiß und Pudertönen sind besonders gefragt. Foto: Rolf Vennenbernd

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Auch wenn Mama und Papa dabei sind - etwas gewagt darf es ruhig sein. Schulabsolventinnen tragen dieses Jahr zum Abi-Ball hohe Absätze, Pastelltöne und kurz geschnittene Kleider.

shz.de von
25. Mai 2013, 05:33 Uhr

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Auch wenn Mama und Papa dabei sind - etwas gewagt darf es ruhig sein. Schulabsolventinnen tragen dieses Jahr zum Abi-Ball hohe Absätze, Pastelltöne und kurz geschnittene Kleider.

Je höher, desto besser: Für den Abi-Ball sind High Heels bei jungen Kundinnen die erste Wahl. Sie würden derzeit vor allem zu spitzen Pumps in Pastelltönen greifen, berichtet die Fachzeitschrift «Textilwirtschaft» (Heft 17/1013). Aber auch Weiß sowie Pudertöne seien bei den Abiturientinnen gefragt.

Gleichzeitig geht der Trend weg von langen Roben hin zu Cocktailkleidern. Egal ob Modelle aus Taft, Chiffon oder Tüll - am besten verkaufen sich derzeit Kleider in Faben wie Vanille, Mint oder Aprikose.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen