Star-Wars-Island : Reykjavik bekommt Darth-Vader-Straße

„Svarthöfði“: Hinter dem isländischen Wort verbirgt sich der Star-Wars-Bösewicht Darth Vader. In einem Industriegebiet der Hauptstadt heißt künftig eine Straße so.

shz.de von
28. August 2015, 10:03 Uhr

Reykjavik | Bahnhofstraße, Poststraße, Tannenweg: In Deutschland ist die Namensgebung der Straßen nur halb so spannend wie in der isländischen Hauptstadt Reykjavik. Dort benennt die Stadt nun eine Straße nach dem berühmten Star-Wars-Bösewicht Darth Vader.

Die Entscheidung der Stadt verbreitete Bürgermeister Dagur B. Eggertsson über Twitter.

<center><blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p lang="is" dir="ltr">Í dag var nafni götunnar Bratthöfði breytt í Svarthöfði <a href="https://twitter.com/hashtag/betriReykjavik?src=hash">#betriReykjavik</a></p>&mdash; Dagur B. Eggertsson (@Dagurb) <a href="https://twitter.com/Dagurb/status/636603055736270850">26. August 2015</a></blockquote></center>

Die Straße in einem Industriegebiet wird Svarthöfði heißen - das ist der isländische Name für Darth Vader. Die Umbenennung ist der Initiative „Better Reykjavik“ zu verdanken, einem Onlineforum, bei dem Bürger Ideen für ihre Stadt einreichen können.

<center><blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p lang="is" dir="ltr"><a href="https://twitter.com/hashtag/megim%C3%A1tturinnverame%C3%B0%C3%BE%C3%A9r?src=hash">#megimátturinnverameðþér</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/BetriReykjavik?src=hash">#BetriReykjavik</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/g%C3%B6tunafnanefnd?src=hash">#götunafnanefnd</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/StarWars?src=hash">#StarWars</a> &#10;Svarthöfði í Reykjavík <a href="http://t.co/i9bRyKmlYN">http://t.co/i9bRyKmlYN</a></p>&mdash; Reykjavík (@reykjavik) <a href="https://twitter.com/reykjavik/status/636895661720498176">27. August 2015</a></blockquote></center>

Die beliebtesten Vorschläge werden im Stadtrat diskutiert. Reykjaviks damaliger Bürgermeister und Comedian Jon Gnarr hatte sich 2010 für das Forum stark gemacht. Der Star-Wars-Fan kommentierte die Straßen-Umbenennung auf Facebook: „Wurde langsam Zeit!“

<center><blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p lang="en" dir="ltr">very good news! <a href="http://t.co/bx4dKEoGxa">http://t.co/bx4dKEoGxa</a></p>&mdash; Jon Gnarr (@Jon_Gnarr) <a href="https://twitter.com/Jon_Gnarr/status/637007494074789888">27. August 2015</a></blockquote></center>

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen