Drogen : Rekord-Kokainfund auf Malta

Avatar_shz von 09. Juni 2021, 10:50 Uhr

shz+ Logo
Auf Malta wurden 740 Kilogramm Kokain in einem Container mit Bananen aufgespürt.
Auf Malta wurden 740 Kilogramm Kokain in einem Container mit Bananen aufgespürt.

Versteckt waren sie in einem Container mit Bananen: Auf Malta wurden Drogen in Millionenhöhe beschlagnahmt.

Valletta | Zoll-Ermittler auf Malta haben Hunderte Kilogramm reinsten Kokains in einem Container mit Bananen entdeckt. Die Behörde stieß nach eigenen Angaben am Dienstag auf den 740 Kilo schweren Rekordfund. Das Koks war demnach in Ein-Kilo-Päckchen in dem Container verstaut, der sich auf dem Weg vom südamerikanischen Ecuador nach Slowenien befand. Die Erm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert