Push-Werbung bei Android abschalten

Berlin (dpa/tmn) - Die Benachrichtigungsleiste bei Android ist nützlich. Sie kann aber extrem nervig werden, wenn sich eine App eingenistet hat, die die Leiste für Push-Werbung missbraucht. Dann sollten Nutzer folgendes tun:

shz.de von
15. August 2013, 11:22 Uhr

Berlin (dpa/tmn) - Die Benachrichtigungsleiste bei Android ist nützlich. Sie kann aber extrem nervig werden, wenn sich eine App eingenistet hat, die die Leiste für Push-Werbung missbraucht. Dann sollten Nutzer folgendes tun:

Wird die Benachrichtigungsleiste von Push-Werbung missbraucht, sollte man die verantwortliche App deinstallieren. Das funktioniert bei allen Android-Versionen ab Version 4.x. Nutzer müssen die Benachrichtigungsleiste herunterziehen und solange auf eine der Werbenachrichten drücken, bis ein Kontextmenü erscheint. Dann muss man den Button App-Details drücken und sieht daraufhin, welche App der Missetäter ist. Ein weiterer Tipp auf die Deinstallieren-Schaltfläche, und man ist den Nervgeist los.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen