Computer : Pdf-Dateien mit Skydrive online bearbeiten

Skydrive konvertiert die pdf-Datei, sodass sie online bearbeitet werden kann. dpa-infocom
Skydrive konvertiert die pdf-Datei, sodass sie online bearbeitet werden kann. dpa-infocom

Pdf-Dokumente sind zum Ansehen und Ausdrucken gedacht, bestenfalls sind es Formulare, die ausgefüllt werden können. Etwas am Inhalt eines pdfs zu ändern, ist normalerweise aber nicht vorgesehen. Online ist es jetzt trotzdem möglich.

shz.de von
29. Juli 2013, 09:16 Uhr

In Word 2013 können pdf-Dateien auch bearbeitet werden. Microsoft ermöglicht diese Funktion jetzt aber auch im Internet. Dazu brauchen Nutzer einen Browser und ein Konto beim Onlinespeicher Skydrive.

Um die Bearbeitung zu starten, im Browser Microsoft Skydrive unter skydrive.com aufrufen. Hier mit dem Microsoft-Konto einloggen. Es folgt ein Klick auf «Hochladen». Das gewünschte pdf-Dokument wird nun online gespeichert. Sobald die Datei im SkyDrive-Ordner «Dokumente» auftaucht, darauf klicken. Jetzt wird die Datei online angezeigt – auch im Internet Explorer, und ganz ohne Adobe-PDF-Plug-In.

Ein Klick auf «In Word bearbeiten» und hier auf die Funktion «Konvertieren» sorgt dafür, dass Skydrive das pdf-Dokument konvertiert. Nach wenigen Augenblicken steht es zur Verfügung: Einfach auf «Bearbeiten» klicken, schon lässt sich die Kopie der Datei mit der Word Web App ändern.

Mehr Computertipps im Internet

Hier geht es zu Skydrive

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen