Oberammergau : Passions-Premiere mit streitbarem Jesus

Avatar_shz von 15. Mai 2022, 05:29 Uhr

shz+ Logo
dcx_process_dpa_weblines_wireq_story_createmediaimportjobs-7l02dpiqoisjwsuwnpp.jpeg
ARCHIV - Nach zwölf Jahren ist Oberammergau wieder Schauplatz der Passion. Foto: Angelika Warmuth/dpa

Opulente Bilder, gewaltige Orchestermusik: Oberammergau ist nach mehr als einem Jahrzehnt wieder Schauplatz seiner berühmten Passionsspiele. Der Jesus in dem Alpendorf hat brandaktuelle Botschaften.

Die Zeiten sind nicht rosig. Vor düster...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen